“Ant-Man and the Wasp”: Diese Figuren sollten Kinozuschauer kennen

0
13
“Ant-Man and the Wasp”: Diese Figuren sollten Kinozuschauer kennen

Ghost

Mysteriös und unnahbar erscheint zunächst Terroristin Ghost alias Ava (Hannah John-Kamen, 28). Sie kämpft mit allen Mitteln gegen Ant-Man und The Wasp, um ihnen Hanks neue Erfindung abzuluchsen. Ihre Beweggründe lassen sie nicht eindeutig als Böse oder Gut erkennen. Sie ist in einer Art immateriellen Zustand gefangen und sucht verzweifelt einen Ausweg aus ihrer Misere. Für sie geht es schließlich um Leben und Tod!

Bill Foster

Laurence Fishburne (56, “Matrix”) taucht als Michael Douglas’ alter Kollege Bill Foster auf. Die Wissenschaftler haben einst zusammengearbeitet und Bill ist nun Professor an einer Uni. Die unterschiedlichen Ansätze ihrer gemeinsamen Forschung haben die beiden damals entzweit. Hank und Co. suchen nun Rat bei ihm. Doch auch 30 Jahre später sind die beiden weit davon entfernt einer Meinung zu sein. Und Bill verfolgt zudem eigene Ziele.

Luis

Er sorgt für die meisten Lacher: Michael Peña (42, “End of Watch”) alias Luis. Als ehemaliger Knastbruder und neuer Business-Partner von Scott Lang stiehlt er den Superhelden fast die Show. Sein Wortwitz ist unschlagbar, vor allem als er Wahrheitsserum verabreicht bekommt. Er versucht, seine Sicherheitsfirma vor den Bankrott zu bewahren und taucht gleichzeitig auf lustige Weise in die kleinen und großen Welten rund um Ant-Man und The Wasp ein.

Cassie Scott

Jungschauspielerin Abby Ryder Fortson (10) schlüpft erneut in die Rolle von Cassie Lang. Die Zehnjährige bildet ein zuckersüßes Duo mit Paul Rudd und hat bereits den ein oder anderen frechen Spruch auf Lager. Sie äußert den Wunsch, die Partnerin ihres Papas zu werden. Ein versteckter Hinweis auf ihre Zukunft im Marvel-Universum? Es kursieren Gerüchte im Netz, dass es zwischen “Infinity War” und “Avengers 4” einen Zeitsprung geben könnte. Cassie könnte so als junge Frau gerecastet werden und sich mit der zurückgebliebenen Technik von Hank und Co. vertraut gemacht haben.

Janet van Dyne

Neben Hollywood-Größe Michael Douglas taucht auch Michelle Pfeiffer (60, “Batmans Rückkehr”) auf. Als Janet van Dyne – die erste The Wasp – beweist sie unermüdlichen Kampfgeist. Einst rettete sie selbstlos Millionen Menschen und verschwand in der Quanten-Ebene. Doch ist ihr Tod sicher? Wie und in welcher Form sie in dem Streifen vorkommt, sei hier nicht verraten. Ab 26. Juli wird dieses Geheimnis aus “Ant-Man and the Wasp” in den deutschen Kinos gelüftet.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here